Inbetriebnahme

Bei der Abnahme eines Begleitheizungssystems wird die korrekte Installation und Funktionsweise der Systeme vor der Übergabe an den Endkunden geprüft. Pentair hat hierzu ein Prüfsystem und Abnahmeverfahren entwickelt, das sich nach einem definierten Inspektions- und Prüfplan richtet und umfassende Informationen über den Zustand der geprüften Heizkreise liefert.

Das Abnahmeteam von Pentair Thermal Management prüft, ob:
  • alle Begleitheizkreise geprüft und betriebsbereit sind
  • alle Isolierarbeiten (mithilfe von Sichtkontrolle und Infrarottechniken) geprüft und freigegeben wurden
  • alle erforderlichen Prüfaufzeichnungen für die Schaltanlagen und die einzelnen Heizkreise der elektrischen Begleitheizung planmäßig fertiggestellt und dem Endanwender übergeben wurden
  • alle "As-Built"-Bedingungen aufgezeichnet wurden

Inspired Solutions for a Changing World